Kristallsaal im Grand Hotel Rogaška – Gebaut um zu beeindrucken!

8
Okt

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist Rogaška Slatina seit Jahrhunderten weltweit neben dem Heilwasser auch für seinen Kristallsaal im Grand Hotel Rogaška bekannt. Der ursprüngliche Saal wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts während der Renovierung des Kurheimes gebaut. Er wurde mit herrlichen venezianischen Kronleuchtern, wertvollen Gemälden und beeindruckenden Marmorsäulen ausgestattet. Der Saal wurde Ferdinand-Saal genannt. Sobald er fertig gebaut war, begann er berühmte Namen als Gäste zu haben; ein Besuch von Kaiser Ferdinand und am bemerkenswertesten vom weltberühmten Pianisten Franz Liszt im Jahr 1846. Ein anderer Kaiser, der sehr stark von der Schönheit dieses Gebäudes und des prächtigen Saals beeindruckt wurde, war Kaiser Franz Josef I. Leider wurde während man seinen Geburtstag feierte, das Gebäude im Jahr 1910 bis auf die Grundmauern verbrannt, aber es dauerte nur zwei Jahre, um das neue Grand Hotel Rogaška mit seinem eigenen Kristallsaal neu zu erbauen. Die Hauptattraktion des Saales ist eine Sammlung von vier Ölgemälden des österreichischen Malers Schröter aus dem Jahr 1912, die die wichtigen Sehenswürdigkeiten und Schlüsselpersonen der gesamten Entwicklung des Kurortes Rogaška darstellen. Ebenfalls bemerkenswert sind fünf handgemachte Kronleuchter der Glasfabrik „Steklarna Rogaška“. Im Kristallsaal wurden zahlreiche Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen und Frauentreffen veranstaltet. Der gesellschaftliche Höhepunkt jedes Sommers war der exklusive Anna-Ball, der einer der bekanntesten und renommiertesten Bälle in der Region Steiermark wurde, und er wurde im Kristallsaal durchgeführt, wie auch noch heutzutage.

hervorragenden Ort für geschäftliche Veranstaltungen wie Empfänge, Tagungen und Bildungsseminare. Seine anspruchsvolle Ausstattung und gute akustische Eigenschaften machen ihn zum idealen Ort, um herausragende Konzerte durchzuführen und Bälle zu organisieren. Auch die anspruchsvollsten Brautpaare werden von luxuriösen Hochzeitszeremonien im herrlichen Kristallsaal fasziniert.

Natürlich ist ein Besuch unseres Kristallsaales ein Muss, wenn Sie in Rogaška sind, weil er einfach großartig ist! Stellen Sie sich unsere Themenmusikabende mit Tanz vor (schauen Sie sich unser volles Programm auf: http://de.rogaska-resort.com/musikwochenende/) an, die handgemachten Kristallkronleuchter und die vier Ölgemälde von A. Schröter, die historische Ereignisse in unserer Stadt zeigen, einfach atemberaubend!

Ich hoffe, dass dies geholfen hat die Geschichte des Kristallsaals zu beschreiben und lade Sie jetzt ein, ein Teil seiner Gegenwart und Zukunft zu sein!